Sie sind hier: Startseite » Das Team

Das Team

Prof. Dr. med. Sandra Pauls

Fachärztin für Diagnostische Radiologie
Geboren 1974 in Biberach an der Riss, studierte sie von 1993-1999 Humanmedizin an der Universität Ulm und promovierte dort 1999 über die Diagnostik von Pankreastumoren zum Doktor der Medizin. Von 1999-2000 war Sie zunächst in der Viszeralchirurgie tätig, bevor sie 2000 in die Radiologie wechselte und 2005 als Fachärztin für Diagnostische Radiologe anerkannt wurde. Ab 2005 als Oberärztin in der Klinik für Diagnostische und Interventionelle Radiologie am Universitätsklinikum Ulm tätig, habilitierte sie sich dort 2008 über die Diagnostik von Lungentumoren und wurde 2011 zur Professorin der Universität Ulm. Seit 2013 ist sie außerplanmäßige Professorin an der Universität zu Lübeck.

Ab 2010 übernahm sie die Position der Leitenden Oberärztin, ab 2012 der Chefärztin im Institut für Diagnostische und Interventionelle Radiolgie in den Sana Kliniken Lübeck. Zusätzlich leitete sie ab 2018 als Chefärztin die Abteilung für Radiologie in der Sana Klinik Oldenburg. Seit dem 01.07.2019 ist Professor Pauls niedergelassene Radiologin im DIAGNOSTIKUM Bad Schwartau. Aufgrund des klinischen und wissenschaftlichen Schwerpunktes auf CT und MRT besitzt Frau Professor Pauls eine hervorragende, breitgefächerte Expertise in diesen beiden Untersuchungsverfahren. Sie publizierte mehr als 50 Artikel in nationalen und internationalen Zeitschriften, verfasste Buchbeiträge und präsentierte ihre Erkenntnisse weltweit auf Kongressen.

Dr. med. Ute Freise

Fachärztin für Radiologische Diagnostik
Geboren 1960 in Hannover, studierte sie von 1980-1982 Humanmedizin an der Johannes Gutenberg Universität Mainz und wechselte 1982 an die damalige Medizinische Hochschule, die jetzige Universität zu Lübeck. Dort schloss sie das Studium 1986 als Ärztin ab und promovierte 1986 über ein Thema aus der Unfallchirurgie zum Doktor der Medizin. 1986-1987 begann sie ihre Weiterbildung in der Radiologischen Diagnostik in der Praxis Dres. Botzet und Vorbringer in Lübeck und wechselte 1987 in die Abteilung für Radiologie und Nuklearmedizin am Städtischen Krankenhaus Süd Lübeck, den späteren Sana Kliniken Lübeck.

Dort schloss sie 1991 die Weiterbildung als Fachärztin für Radiologische Diagnostik ab und war von 1992-2010 als Leitende Oberärztin tätig. Frau Dr. Freise hat 2010 das DIAGNOSTIKUM Bad Schwartau in Kooperation mit den Radiologen Uwe Meiners, Dr. Christoph Bredow und Dr. Jan Keßeböhmer begründet. Während ihrer langjährigen klinischen Tätigkeit arbeitete Dr. Freise wissenschaftlich im Bereich der seinerzeit aufkommenden MR-Mammographie und baute wesentlich die Schnittbilddiagnostik CT und MRT am Klinikum mit auf. Neben der Fachkunde in diesen Verfahren verfügt Dr. Freise auch über die Fachkunde Nuklearmedizin. Sie ist verheiratet und hat drei erwachsene Kinder.